Aktuelle Meldung

05.09.2019

Lehrgang Wirtschaftsfachwirt

Generalist der Weiterbildung

Wenn die Wirtschaft kränkelt oder die Karriere stagniert, hätte man gerne ein Ass im Ärmel. Der Geprüfte Wirtschaftsfachwirt (IHK) gilt als "Generalist" der Weiterbildung. Der Abschluss öffnet Türen in allen Branchen für Mitarbeiter mit unterschiedlichen Berufserfahrungen. Der nächste Lehrgang startet im Herbst.

Foto: BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Sie nützt jedem und überall - nicht viele Fortbildungen können sich das so uneingeschränkt auf die Fahne schreiben. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte eignen sich für verantwortliche Positionen in Unternehmen aller Wirtschaftszweige. Mitarbeiter mit einer Vielzahl an Qualifikationen entscheiden sich für den Abschluss des Wirtschaftsfachwirts. Er zählt zu den beliebtesten Fortbildungsangeboten der IHK und geht am 15. Oktober in eine neue Runde.

Warum wird man Fachwirt?
Der Abschluss des Geprüften Wirtschaftsfachwirts (IHK) ist nach dem Deutschen Qualitätsrahmen (DQR) mit dem Bachelor einer Hochschule vergleichbar und genießt einen hohen Stellenwert bei Arbeitgebern. Eine Weiterbildung, die sich sofort auszahlt: Nach einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) sind fast zwei Drittel der Befragten unmittelbar durch die Fortbildung entweder aufgestiegen, haben einen größeren Verantwortungsbereich oder konnten sich finanziell verbessern.

Wie wird man Fachwirt?
In zwei Jahren lernen Teilnehmer – immer dienstags und donnerstags - das Basis-Know-how der Betriebswirtschaft sowie andere wichtige Führungsqualitäten. Um die Fortbildung mit normalen Arbeitszeiten in Einklang zu bringen, findet der Unterricht abends statt. Zum Abschluss legen Teilnehmer eine IHK-Prüfung ab.

Lehrgangskosten und Prüfungsgebühr können durch das Aufstiegs-BAföG um bis zu 64 Prozent reduziert werden. Weitere Ansprechpartner für Fragen rund um die Aufstiegsförderung gibt es beim Amt für Ausbildungsförderung beim zuständigen Landratsamt.

Zur Anmeldung

Nähere Informationen zu IHK-Aufstiegslehrgängen im Video.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung, Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung Reutlingen
Schwerpunkte: Weiterbildungsveranstaltungen
Telefon: 07121 201-149
Fax: 07121 201-4149
schwinghammer@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen