27.01.2020
ca. 4 Monate, Mo-Do 08:00-16:00, Fr 08:00-13:00

Betriebswirt IHK (m/w) in Vollzeit

(Artikel-Nr. ALA-20-0039-1)

Jeder Betriebswirt IHK kann an leitender Stelle verantwortliche Aufgaben in der Industrie, im Handel oder im Dienstleistungssektor übernehmen. Er beteiligt sich an der Planung und Organisation betriebswirtschaftlicher Prozesse und bestimmt die Unternehmensziele mit. Je nach Branche und Fach variieren dabei seine Aufgaben.

Zielgruppe

Der Aufstiegslehrgang eignet sich für alle, die sich beruflich weiterentwickeln wollen und bereits entsprechende kaufmännische Qualifikationen wie Fachwirt oder Fachkaufmann mitbringen.

DIHK-Imagefilm zum Aufstiegslehrgang

Inhalt

 Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesses

  1. Marketing-Management
  2. Bilanz- und Steuerpolitik
  3. Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
  4. Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  5. Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Führung und Management im Unternehmen

  1. Unternehmensführung
  2. Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  3. Personalmanagement

Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen für den IHK-Aufstiegslehrgang finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ziel der Weiterbildung

Nach erfolgreichem Abschluss der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung sind Sie berechtigt, die Bezeichnung" Geprüfter Betriebswirt IHK (m/w)" zu führen. Weitere Informationen finden Sie hier: Allgemeines zum Aufstiegslehrgang; Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

Abschluss

IHK-Prüfung

Unterrichtsform

Präsenz Vollzeit

Veranstaltungsort

IHK-Akademie Albstadt
Goethestraße 98
72461 Albstadt

Termine, Umfang und Dauer

Unterrichtsstart am 27.01.2020, Unterrichtsende am 05.06.2020,
Montag bis Donnerstag, jeweils von 08:00-16:00, Fr 08:00-13:00 Uhr (in der Regel 40 Unterrichtsstunden pro Woche)
Einzelne Zusatztermine sind möglich, Umfang ca. 680 Unterrichtseinheiten, Dauer ca. 4 Monate

Prüfungen:

Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse (Prüfungsteil I)

bundeseinheitliche, schriftliche Prüfungen am 08.06.2020 und 09.06.2020

Führung und Management im Unternehmen (Prüfungsteil II)

bundeseinheitliche, schriftliche Prüfungen am 15.06.2020 und 16.06.2020, danach eine mündliche Prüfung (Termin wird von der IHK Prüfungsabteilung in Reutlingen festgelegt)

Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch (Prüfungsteil III)

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungsteile I und II. Terminierung durch die IHK Prüfungsabteilung in Reutlingen.

Bei Fragen zur Prüfung wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Prüfung.

Änderungen vorbehalten

Anmeldeschluss

27.01.2020

Kosten

Preis: 4.400,00 €

Sonstige Kosten

zzgl. Lernmittel (ca. 380 Euro)
BAföG-Förderung

Zahlungsmöglichkeiten

Monatlicher Bankeinzug: Ihre monatliche Lehrgangsrate (inkl. Lernmittel): ca. 956 EUR oder Jahresrechnung

Förderung

Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG ohne KfW-Darlehen: ca. 2640 EUR*
Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen: ca. 1584 EUR*
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Interessante Infos zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier BAföG-Förderung; Begabtenförderung

Veranstalter

IHK Reutlingen - Bereich Weiterbildung

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung, Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung Reutlingen
Schwerpunkte: Weiterbildungsveranstaltungen, Weiterbildungsinitiative Neckar-Alb (WINA)
Telefon: 07121 201-282
Fax: 07121 201-4282
seel@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen

Ansprechpartner Prüfung

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Assistentin Weiterbildungsprüfungen
Schwerpunkte: Weiterbildungsprüfungen: Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, Handelsfachwirt, Personalfachkaufmann
Telefon: 07121 201-147
Fax: 07121 201-4147
mueller@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen