21.10.2019
Tagesseminar, 09:00-17:00

CE-Kennzeichnung praxisgerecht und effizient

(Artikel-Nr. TSR-19-4009-2)

Das CE-Kennzeichen gilt als Passierschein für den Warenverkehr im Europäischen Wirtschaftsraum.

Zielgruppe

Geschäftsleitung, Mitarbeiter aus Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Einkauf, Vertrieb sowie Qualitätsmanagement und Dokumentation. Das Seminar eignet sich sowohl für Personen, die sich neu in das Thema einarbeiten müssen, als auch für Fachkräfte, die ihre Kenntnisse aktualisieren und auffrischen möchten.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen

Produkteinstufung, Konformitätsverfahren, Änderungen aufgrund der neuen Maschinenrichtlinie, Binnenmarkt, Rechtssicherheit, Anwendungsbereich, Änderungen im Konformitätsverfahren, neue Definitionen, Ausnahmen, Haftungsfragen und Haftungsfälle, Sonderregelung Gebrauchtmaschinen, Import/Export

Normenrecherche

Rechtlicher Status von Normen, Arten von Normen, Recherche-Adressen und Werkzeuge, Risikobeurteilung, wichtige Normeninhalte

Risikobeurteilung

Risikobeurteilung nach EN ISO 12100, Auswählen von Sicherheitsbauteilen, Nachweisdokumentation, Technische Dokumentation, Neue Forderungen an die technische Dokumentation, Regelungen für Betriebsanleitungen und Verkaufsprospekte Unterlagen, die zur Technischen Dokumentation gehören, Inhalte von Betriebsanleitungen, Gestaltung von Betriebsanleitungen, Handlungsorientiertes Schreiben, Sicherheitshinweise nach der SAFE-Methode verfassen, Konformitätserklärung, Herstellererklärung, Einbauerklärung

Ziel der Weiterbildung

Die Anwendung der neuen Maschinenrichtlinie 2006 ist seit 29.12.2009 verbindlich anzuwenden. Alle, die Maschinen bauen oder umbauen, verkaufen, kaufen oder benutzen, müssen sich daran halten. Das Seminar frischt Kenntnisse zum Thema CE- Kennzeichnung von Anlagen und Maschinen auf und vertieft sie dort, wo es Neuerungen zu beachten gilt. Es zeigt auch, wie ein Konformitätsverfahren durchzuführen ist. Neben den rechtlichen Informationen vermittelt das Seminar praxisnahes Wissen zur Richtlinien- und Normenrecherche, zu Risikobeurteilung und technischer Dokumentation.

Abschluss

IHK-Seminarbescheinigung

Veranstaltungsort

IHK-Akademie Reutlingen
Allmendstraße 7
72770 Reutlingen

Adresse für ältere Navigationsgeräte:

Allmendstraße 7
72127 Kusterdingen

Termine, Umfang und Dauer

Start am 21.10.2019
Tagesseminar,
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

21.10.2019

Kosten

Preis für IHK-Mitglieder: 260,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 360,00 €

Veranstalter

IHK-Akademie Reutlingen

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Marcus Schairer senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung, Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK Technik-Akademie
Telefon: 07121 201-126
Fax: 07121 201-4126
schairer@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen