28.05.2020
Tagesseminar 09:00- 17:00

Datenschutz Praxis für interne Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren

(Artikel-Nr. DSR-20-7058-2)

Aufrechterhaltung der Fachkunde gemäß EU-DSGVO

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte; Datenschutzkoordinatoren; interessierte fachkundige Personen

Inhalt

Nach Vorgabe der EU-DSGVO ist ein Datenschutzbeauftragter nur dann zu bestellen, wenn sein Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzes und der Datenschutzpraxis nachgewiesen werden kann (vgl. Art. 38 Abs. 4 EU-DSGVO). Eine regelmäßige Auffrischung der Fachkenntnisse ist somit unumgänglich.

Auch wenn Datenschutzkoordinatoren nicht dieser gesetzlichen Verpflichtung unterliegen, ist es dennoch wichtig, die Fachkunde aufrechtzuerhalten. Nur so lassen sich die Herausforderungen meistern, denen Sie sich in Ihrem Büroalltag stellen müssen.

  • Aktuelle Themen und Entwicklungen
  • Lösungsansätze für persönliche Themen
  • Wiederholung grundlegender Themen
  • Entwicklung der Rechtsprechung
  • Meinungen der Aufsichtsbehörden

Ziel der Weiterbildung

Sie erfahren alle notwendigen Informationen zur Rechtsprechung, den Meinungen der Aufsichtsbehörde und können sich mit Kollegen austauschen (bitte lassen Sie uns bestimmte Themenwünsche vorab zukommen, gerne gehen wir auf diese ein). Als Datenschutzbeauftragter erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen um Ihrer Tätigkeit gerecht zu werden.

Abschluss

IHK-Seminarbescheinigung

Unterrichtsform

Präsenz berufsbegleitend

Veranstaltungsort

yourIT Gmbh - Akademie
Häselstraße 10
72336 Balingen

Termine, Umfang und Dauer

28.05.2020 09:00 - 17:00 Uhr

Referent

Thomas Ströbele, Geschäftsführer der yourIT GmbH in Balingen, externer Datenschutzbeauftragter bei diversen KMUs, Lead Auditor ISO 27001

Dr. Julian Weller, Berater für Datenschutz & Informationssicherheit bei yourIT GmbH in Balingen

Susanne Cathrina Locher, Beraterin für Datenschutz & Informationssicherheit bei yourIT GmbH in Balingen

Kosten

Preis für IHK-Mitglieder: 490,00 €

Förderung

über die YourIT GmbH:

Diese Seminar wird durch das Land Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die Förderung beläuft sich auf 30% (bzw. 50% für Teilnehmer ab einem Alter von 50 Jahren. Sie erhalten diese Förderung, wenn das teilnehmende Unternehmen und/oder der Teilnehmer selbst aus Baden-Württemberg kommen. Zur Klärung des Fördermittelanspruchs und nachher zur Beantragung benötigen wir die Angaben in der Buchungsmaske.

Fördermittel erhalten also insbesondere Teilnehmer / Unternehmen aus folgenden Bereichen Baden-Württembergs:

- Landkreise: Alb-Donau-Kreis, Baden-Baden, Biberach, Böblingen, Bodenseekreis, Breisgau-Hochschwarzwald, Calw, Emmendingen, Enzkreis, Esslingen, Freiburg im Breisgau, Freudenstadt, Göppingen, Heidelberg, Heidenheim, Heilbronn, Hohenlohekreis, Karlsruhe, Konstanz, Lörrach, Ludwigsburg, Main-Tauber-Kreis, Mannheim, Neckar-Odenwald-Kreis, Ortenaukreis, Ostalbkreis, Pforzheim, Rastatt, Ravensburg, Rems-Murr-Kreis, Reutlingen, Rhein-Neckar-Kreis, Rottweil, Schwäbisch Hall, Schwarzwald-Baar-Kreis, Sigmaringen, Stuttgart, Tübingen, Tuttlingen, Ulm, Waldshut, Zollernalbkreis

- Städte: Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Pforzheim, Reutlingen, Esslingen am Neckar, Ludwigsburg, Tübingen, Villingen-Schwenningen, Konstanz, Aalen, Sindelfingen, Schwäbisch Gmünd, Friedrichshafen, Offenburg, Göppingen, Waiblingen, Baden-Baden, Ravensburg, Böblingen, Rastatt, Heidenheim an der Brenz, Lörrach, Leonberg, Singen (Hohentwiel), Lahr/Schwarzwald, Filderstadt, Fellbach, Albstadt, Weinheim, , Bruchsal, Rottenburg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Nürtingen, Kirchheim unter Teck, Schwäbisch Hall, Leinfelden-Echterdingen, Schorndorf, Ettlingen, Ostfildern, Backnang, Kehl, , Tuttlingen, Sinsheim, Crailsheim, Balingen, Kornwestheim, Rheinfelden (Baden), Biberach an der Riß, Herrenberg, Radolfzell am Bodensee, Weil am , hein, Gaggenau, Vaihingen an der Enz, Bretten, Bühl, Winnenden, Geislingen an der Steige, Emmendingen, Weinstadt, Leimen, Wangen im Allgäu, Wiesloch, Neckarsulm, Remseck am Neckar, Ehingen, Mühlacker, Achern, Rottweil, Horb am Neckar, Weingarten, Ditzingen, Ellwangen (Jagst), Stutensee, Öhringen, Waldshut-Tiengen, Bad Mergentheim, Calw, , Freudenstadt, Mosbach, Leutkirch im Allgäu, Wertheim, Überlingen, Donaueschingen, Laupheim, Nagold, Metzingen, Eppingen, Waldkirch, Hockenheim, Schwetzingen, Bad Rappenau, Schramberg, Waghäusel, Eislingen/Fils, Mössingen, Rheinstetten, Bad , aldsee, Oberkirch, Gerlingen, Korntal-Münchingen, Giengen an der Brenz

Veranstalter

yourIT GmbH

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Jessica Barra senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

Frau Jessica Barra
IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Akademie IT und Digitalisierung
Telefon: 07121 201-239
Fax: 07121 201-4239
barra@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen