03.09.2018
11 Monate, Mo-Do 07:00-16:00, Fr 07:00-12:15

Grundlehrgang Metall alle Metallberufe (für Azubis 1. Lehrjahr)

(Artikel-Nr. LSA-18-4000-1)

Der Grundlehrgang Metall deckt die Inhalte des 1. Ausbildungsjahres der Metallberufe ab. Die Auszubildenden erlernen den Umgang mit handgeführten Werkzeugen, sowie das Arbeiten an konventionellen Maschinen (Dreh- und Fräs- und Schleifmaschinen) nach praktischen Unterweisungen durch den Ausbilder. Untermauert werden die Inhalte durch den theoretischen Unterricht, welcher parallel zum Berufsschulunterricht stattfindet.

Zielgruppe

Auszubildende aller Metallberufe im 1. Ausbildungsjahr

Inhalt

Auszug / gemäß den Rahmenlehrstoffplänen der einzelnen Berufsbilder

  • Umgang mit allen werkstattüblichen Werkzeugen
  • Arbeitsplanung
  • Zeichnungslesen
  • Umgang mit den Messmitteln (z.B. Messschieber, Bügelmessschraube)
  • Feilen auf Maß, Winkel und Ebenheit
  • Sägen, Anreißen, Körnen, Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Reiben usw.
  • Umgang mit der Ständerbohrmaschine, Dreh- und Fräsmaschine

Zusatzinformation

Alle Inhalte werden anhand von Projekten vermittelt. Die Projekte werden während der Herstellung und nach Abschluss einer Qualitätskontrolle durch die Auszubildenden und den Ausbilder bewertet.

Veranstaltungsort

IHK-Lehrwerkstatt
in der IHK-Akademie Albstadt
Goethestraße 98
72461 Albstadt - Tailfingen

Termine, Umfang und Dauer

Laufender Einstieg möglich!

Unterrichtszeiten

Montag bis Donnerstag
von 07:00 bis 16:00 Uhr

Freitag
von 07:00 bis 12:15 Uhr
(außer an den Berufsschultagen)

Dauer

11 Monate (bis Ende des 1. Ausbildungsjahres)

Kosten

Sonstige Kosten

160,00 € pro Woche
inkl. Lernmittel
für Azubi IHK-Mitglieder

Veranstalter

IHK Reutlingen - Bereich Weiterbildung

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung, Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK Technik-Akademie
Telefon: 07121 201-126
Fax: 07121 201-4126
schairer@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen