11.09.2019
Tagesseminar, 09:00-17:00

Konflikte erkennen, verstehen und lösen

(Artikel-Nr. SSR-19-8041-2)

Konflikte sind ein normaler Bestandteil im menschlichen Zusammenleben. Jeder Mensch geht allerdings anders mit Konflikten um. Von Personen mit einer hohen Konfliktakzeptanz, die sehr schnell bereit sind, einen Konflikt auszutragen, bis hin zu Personen mit einem ausgeprägten Konfliktvermeidungsverhalten, können alle Abstufungen gefunden werden. Das Seminar soll zeigen, welche Chancen in Konflikten liegen, worin häufig die Ursachen für Konflikte zu finden sind und wie eine produktive Konfliktlösung gelingen kann.

Zielgruppe

Führungskräfte

Inhalt

  • Was sind Konflikte und warum sind sie so wichtig?
  • Individuelle Konfliktauslöser identifizieren
  • Das eigene Konfliktverhalten erkennen und reflektieren
  • Frühwarnsignale bei sich selbst und anderen erkennen
  • Aktives Zuhören als Möglichkeit der Konfliktvermeidung
  • 5-Punkte-Methode der Konfliktlösung

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre konfliktauslösenden Situationen und die Verhaltensweisen anderer, die sie "auf die Palme" bringen.
  • kennen ihr eigenes Konfliktverhalten und haben Impulse für alternative Verhaltensweisen in Konflikten bekommen.
  • erkennen bei sich und bei anderen erste Anzeichen einer Konfliktsituation und können darauf aktiv reagieren.
  • kennen Methoden der Konfliktlösung und haben sie beispielhaft angewendet.

Abschluss

IHK-Seminarbescheinigung

Unterrichtsform

Präsenz berufsbegleitend

Veranstaltungsort

IHK-Akademie Reutlingen
Allmendstraße 7
72770 Reutlingen

Adresse für ältere Navigationsgeräte:

Allmendstraße 7
72127 Kusterdingen

Termine, Umfang und Dauer

07.05.2019 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss

11.09.2019

Referent

Herr Dirk Wolff

Kosten

Preis für IHK-Mitglieder: 495,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 545,00 €

Hinweise

Im Preis enthalten sind Kaffee und Kaltgetränke, Imbiss während der Veranstaltung sowie ein leckeres Mittagessen.

Veranstalter

IHK-Akademie Reutlingen

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Katharina Gäckle senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Weiterbildung
Position: Seminar- und Lehrgangsbetreuerin
Schwerpunkte: Seminare, Zertifikatslehrgänge und Inhouse-Schulungen (nicht-technischer Bereich)
Telefon: 07121 201-243
Fax: 07121 201-4243
gaeckle@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen