29.08.2019
Infoveranstaltung 17:00 - 20:00 Uhr

Rechtliche Aspekte des E-Commerce: Abmahnungen vorbeugen

(Artikel-Nr. DSR-19-7045-4)

Die häufigsten Fehler im Onlineshop vermeiden lernen!

Zielgruppe

Unternehmer, die im E-Commerce tätig sind oder tätig werden möchten.

Inhalt

  • Informationspflichten des Online-Anbieters (u.a. Anbieterkennzeichnung, Online-Streitschlichtung, Verbraucherstreitbeilegungsgesetz)
  • Vertragsschluss via Internet
  • Grundlegendes zu AGB (B2B und B2C)
  • Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr
  • Allgemeines zum Fernabsatzrecht
  • Widerrufsrecht
  • Allgemeine Pflichten z.B. bei Zusatzkosten
  • Preisangaben im Onlineshop
  • DSGVO und Onlineshop
  • Überblick über die erforderlichen Dokumente und Unterlagen in einem Onlineshop und deren Einbindung
  • aktuelle Entwicklungen, z.B. Verpackungsgesetz und Geoblocking-Verordnung

Ziel der Weiterbildung

Sie lernen die allgemeinen rechtlichen Anforderungen an die Gestaltung eines Onlineshops kennen.

Abschluss

IHK-Seminarbescheinigung

Unterrichtsform

Präsenz berufsbegleitend

Veranstaltungsort

Technologiepark - Tübingen- Reutlingen
Gerhard-Kindler-Straße 8
72770 Reutlingen

Termine, Umfang und Dauer

29.08.2019 17:00-20:00 Uhr

Referent

Dr. Gerrit Hötzel ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Informationstechnologierecht.

Kosten

Preis für IHK-Mitglieder: 150,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 180,00 €

Veranstalter

IHK-Akademie Reutlingen im TTR

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Jessica Barra senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Akademie IT und Digitalisierung
Telefon: 07121 201-239
Fax: 07121 201-4239
barra@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen