27.08.2019
Seminar 09:00 - 17:00 Uhr

Rechtsfragen rund um Apps: die rechtlichen Rahmenbedingungen einschließlich der EU-DSGVO

(Artikel-Nr. DSR-19-7014-12)

Es gibt für alles eine App - Sie erleichtern uns das Leben, doch welche datenschutzrechtlichen Fallstricke gibt es? Stellen Sie sich auf die sichere Seite, indem Sie sich das Know-how zu rechtlichen Grundlagen und Datenschutz rund um Apps aneignen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die mit Entwicklung, Vertrieb und Gestaltung von elektronischen Applikationen befasst sind.

Inhalt

Der Markt für Apps und Smartphones im Überblick:

  • Apps zur Kundenbindung/Werbung
  • Apps als Vertriebskanal
  • Google vs. Apple (und die Herausforderer)

Rechtliche Einordnung:

  • Was unterscheidet Apps von "normaler" Software?
  • Die verschiedenen Rechtsbeziehungen
  • Welche Gesetze sind zu beachten und wer haftet wofür?

Auswahl von Plattform und App-Typ:

  • Plattformen und einzelne App-Typen
  • Überblick über die Lizenzverträge von Google und Apple
  • Einzelne Lizenzbedingungen im Detail
  • Tipps für die Praxis

Der Vertrieb von Apps:

  • Welche Rechtsbeziehungen bestehen?
  • Gesetzliche Informationspflichten
  • Impressum

In App-Sales:

  •  Typische Fallgruppen
  • Wodurch unterscheiden sich In-App-Sales von E-Commerce?
  • Die Regeln von Google, Apple & Co,

Datenschutzrechtliche Anforderungen:

  • Grundlagen des Datenschutzrechts
  • Typische Fallstricke
  • Welche Neuerungen bringt die EU Datenschutz-GVO?
  • Datenschutzrechtliche Besonderheiten von Apps
  • Datenschutzerklärung in der App
  • Die Anforderungen von Google und Apple
  • Datentransfer durch Apps
  • Location Based Services
  • Mobile Advertising
  • Activity Tracker und Gesundheits-Apps

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, die Aufgaben, die im Zusammenhang mit mobilen Apps anfallen, unter Berücksichtigung rechtlicher Grundlagen und der aktuellen EU Datenschutz-GVO zu meistern.

Abschluss

IHK-Seminarbescheinigung

Unterrichtsform

Präsenz berufsbegleitend

Veranstaltungsort

Technologiepark - Tübingen- Reutlingen
Gerhard-Kindler-Straße 8
72770 Reutlingen

Termine, Umfang und Dauer

27.08.2019 09:00 - 17:00 Uhr

Referent

Michael Stefan, Rechtsanwalt, ist externer Datenschutzbeauftragter bei diversen KMUs und Mitglied des Deutschen EDV-Gerichtstages e.V.

Kosten

Preis für IHK-Mitglieder: 190,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 220,00 €

Veranstalter

IHK-Akademie Reutlingen im TTR

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Jessica Barra senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Akademie IT und Digitalisierung
Telefon: 07121 201-239
Fax: 07121 201-4239
barra@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen