18.07.2019
Tagesseminar, 09:00-17:00

Teamdynamik

(Artikel-Nr. SSR-19-8047-1)

Die Qualität der Zusammenarbeit in Teams kann durch unterschiedliche Teamphasen beschrieben werden, in denen die Teams je nach Zusammensetzung der vertretenen Persönlichkeiten unterschiedlich lange verweilen. Meist verfügen Teams die aus Mitgliedern mit stark unterschiedlichen Persönlichkeitseigenschaften bestehend über ein höheres Konfliktpotenzial, woraus meist ein intensiverer Austausch untereinander und ein höheres Kreativpotenzial resultiert. Werden derartige Teams gut geführt und / oder gut begleitet, sind diese häufig erfolgreicher als homogene Teams, bei denen häufig die Gefahr besteht, dass sie sich selbst genügen und die Aufgabe in den Hintergrund rückt.

Zielgruppe

Führungskräfte

Inhalt

  • Teamphasenmodell (nach Tuckman)
  • Bedürfnisunterschiede von Teammitgliedern bei der Erledigung der Arbeitsaufgabe und der zwischenmenschlichen Kommunikation als Grund für unterschiedliche Dynamiken in verschiedenen Arbeitsteams
  • Einordnung von Teammitgliedern nach dem D-I-S-G (persolog) Persönlichkeitsmodell
  • Bewertung von Teamkonstellationen bezüglich Arbeitsfähigkeit und interner Harmonie
  • Vermittlung von Impulsen zur Teamentwicklung Die Teilnehmenden · können ihre eigenen Arbeitsteams in das Teamphasenmodell einordnen und verstehen die Dynamik des Modells.
  • kennen grundlegend unterschiedliche Bedürfnisse von Mitgliedern in Arbeitsteams und können die Bedeutung für die Entwicklungsfähigkeit des Teams einschätzen.
  • kennen die Verhaltensdimensionen Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft und können die Teammitglieder ihres Teams zuordnen.
  • können die Zusammensetzung ihres Teams bewerten und kennen Anregungen für die Weiterentwicklung des Teams.

Ziel der Weiterbildung

Die Teilnehmenden

  • können ihre eigenen Arbeitsteams in das Teamphasenmodell einordnen und verstehen die Dynamik des Modells.
  • kennen grundlegend unterschiedliche Bedürfnisse von Mitgliedern in Arbeitsteams und können die Bedeutung für die Entwicklungsfähigkeit des Teams einschätzen.
  • kennen die Verhaltensdimensionen Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft und können die Teammitglieder ihres Teams zuordnen.
  • können die Zusammensetzung ihres Teams bewerten und kennen Anregungen für die Weiterentwicklung des Teams.

Abschluss

IHK-Seminarbescheinigung

Unterrichtsform

Präsenz berufsbegleitend

Veranstaltungsort

IHK-Akademie Reutlingen
Allmendstraße 7
72770 Reutlingen

Adresse für ältere Navigationsgeräte:

Allmendstraße 7
72127 Kusterdingen

Termine, Umfang und Dauer

18.07.2019 von 09.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss

18.07.2019

Referent

Herr Dirk Wolff

Kosten

Preis für IHK-Mitglieder: 495,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 545,00 €

Hinweise

Im Preis enthalten sind Kaffee und Kaltgetränke, Imbiss während der Veranstaltung sowie ein leckeres Mittagessen.

Veranstalter

IHK-Akademie Reutlingen

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Katharina Gäckle senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ansprechpartner Seminar/Lehrgang

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Weiterbildung
Position: Seminar- und Lehrgangsbetreuerin
Schwerpunkte: Seminare, Zertifikatslehrgänge und Inhouse-Schulungen (nicht-technischer Bereich)
Telefon: 07121 201-243
Fax: 07121 201-4243
gaeckle@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen