Aktuelle Meldung

04.04.2019

Bundesbeste Bilanzbuchhalterin

Impuls nach vorn

Der Zufall brachte Natalie Hatzing zum IHK-Kurs Bilanzbuchhalter. Auf die Controllerin beim Luftfahrt-Konzern Airbus wartete am Ende ein unverhoffter Triumph.

IHK-Vizepräsidentin Dr. Daniela Eberspächer-Roth (rechts) überreicht Natalie Hatzing die Urkunde zur bestandenen Prüfung. Foto: Trinkhaus

Natalie Hatzing strahlt. Die 26-Jährige hält eine Weiterbildungsurkunde der IHK Reutlingen in den Händen – aber nicht irgendeine. Für die maximale Punktzahl von 100 fehlen ihr nur drei. Damit ist sie die beste Absolventin der IHK-Prüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter (m/w/d) in Deutschland. Bei der Urkundenübergabe in der IHK-Akademie Reutlingen waren zahlreiche Gäste und Ehrengäste geladen: viele ähnlich erfolgreiche Absolventen der zahlreichen Weiterbildungen der IHK sowie Angehörige und Freunde. Vizepräsidentin Dr. Daniela Eberspächer-Roth überreichte die Urkunden.

Die Entscheidung für die Weiterbildung traf Natalie Hatzing spontan. "Eigentlich war es reiner Zufall", sagt sie. Die Dozentin eines VHS-Kurses, den die 26-Jährige in Friedrichshafen belegte, warb sie für den Vorbereitungskurs. "Ich habe es mir überlegt, aber das war erst mal weiter weg." Hatzing arbeitet bei Airbus in Immenstaad am Bodensee. Sie zögerte zunächst, gleich den nächsten Kurs zu belegen. Im Rückblick sei es dann doch die beste Entscheidung gewesen.

Am ersten Prüfungstag bei der IHK Reutlingen habe sie gar kein gutes Gefühl gehabt, erinnert sich Hatzing. Besser erging es ihr an den folgenden zwei Tagen. "Durch Mittlere Reife, Abitur und Studium habe ich viel Erfahrung mit Prüfungen", sagt sie. Stress, also, komme bei ihr kaum mehr auf. "Einfach tief durchatmen, dann geht das", lautet ihr Tipp. Für die Vorbereitung hätten zudem die Prüfungen der Vorjahre geholfen.

Warum gerade Bilanzbuchhaltung? "Als Controllerin bekomme ich die Zahlen und verarbeite sie weiter. Da hat mich einfach interessiert, wo die Zahlen herkommen", erklärt Hatzing. Die Weiterbildung habe ihr ein besseres Verständnis gegeben für die bereichsübergreifenden Vorgänge in ihrem Betrieb. "Anstatt Kollegen in der Buchhaltung fragen zu müssen, kann ich jetzt selbst antworten", resümiert sie. Das helfe auch im Gespräch über Fachthemen.

Zur Bildergalerie der Urkundenverleihung

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Leiterin Weiterbildungsprüfungen
Schwerpunkte: Grundsatzfragen, Weiterbildungsprüfungen: Buchhalter, Energiefachwirt, Industriefachwirt, Industriemeister Netz, Netzmonteur
Telefon: 07121 201 - 242
Fax: 07121 201 - 4242
walter@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen