Aktuelle Meldung

26.02.2019

Kombilehrgang zum Betriebswirt

Master-Niveau in Teilzeit

Einer der schnellsten Wege, die Prüfung zum IHK-Betriebswirt in Teilzeit zu absolvieren: Ein Kombilehrgang Wirtschaftsfachwirt und Betriebswirt. Der nächste Lehrgang startet im Sommer in Albstadt und Reutlingen.

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Sie gehören zu den beliebtesten Abschlüssen, sind vergleichbar mit Bachelor und Master und lassen sich sogar neben dem Beruf erreichen: Wirtschaftsfachwirt und Betriebswirt (m/w) – ab diesem Sommer wieder als Kombilehrgang der IHK-Akademien in Albstadt und Reutlingen. Knapp zweieinhalb Jahre, freitagnachmittags und samstagvormittags: "Schneller zum BWL-Abschluss auf Master-Niveau kommt man bei uns nur mit den Vollzeitlehrgängen", erklärt IHK-Berater Roland Seel. Von den Grundlagen der VWL und BWL über Marketing sowie dem betrieblichen Management werden alle wichtigen Themen abgedeckt. Mit dem Aufstiegs-BAföG können Teilnehmerinnen und Teilnehmer fast zwei Drittel der Kosten sparen.

Interessiert? Dann melden Sie sich schon jetzt an für den Lehrgang am 30. August in
Albstadt oder in Reutlingen.

Hintergrund: Deutscher Qualifikationsrahmen
Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) macht berufliche und akademische Berufsabschlüsse vergleichbar. Die Niveau-Stufen reichen von eins bis acht. Der DQR legt zum Beispiel fest, dass Meister- oder Fachwirtabschlüsse genauso viel wert sind wie ein Bachelorabschluss (Niveau sechs). Gleichwertigkeit bedeutet aber nicht Gleichartigkeit: Ein Industriemeister oder ein Technischer Betriebswirt haben das gleiche Bildungsniveau wie die Absolventen der entsprechenden akademischen Abschlüsse. Das heißt aber nicht, dass es gleiche Abschlüsse sind. Im Gegenteil: akademische und berufliche Bildung haben unterschiedliche Bildungsinhalte.

Wer mehr darüber erfahren möchte, wie sich berufliche Weiterbildung auf die Karrierechancen auswirkt, sollte die jüngste Erfolgsstudie des DIHK zu Rate ziehen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Reutlingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung, Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung Reutlingen
Schwerpunkte: Weiterbildungsveranstaltungen, Weiterbildungsinitiative Neckar-Alb (WINA)
Telefon: 07121 201-282
Fax: 07121 201-4282
seel@reutlingen.ihk.de
vCard herunterladen